Weidemast-Rindfleisch aus Bayern

 

 

Naturlandhof Sitter am Dreisessel Bayerischer Wald

Weidemast-Rindfleisch (Zucht- & Mastvieh) -  Wissen woher's kommt! 

Naturlandhof Sitter am Dreisessel Bayerischer WaldSeit 30 Jahren betreiben wir Mutterkuhhaltung auf unserem Betrieb.

Es begann im Jahr 1982 mit einer kleinen Mutterkuhherde (3 Kühe und ein Bulle). In den Jahren 1989/90 kamen die ersten Herefordrinder auf unseren Betrieb.

Herefordrinder gelten als die weltweit meistverbreitete Fleischrinderrasse.

Kurzbeschreibung Mutterkuhhaltung:

Bei dieser Haltungsform bleibt das stets fürsorglich umsorgte Kalb bis zu einem Alter von etwa 10 Monaten bei seiner Mutter und genießt somit eine ganze Vegitationsperiode mit seiner Mutter bzw. den anderen Kühen und Kälbern. Da die gesamte Milch der Kühe ausschließlich den Kälbern zur Verfügung steht und sie sich auf den schmackhaften Weiden frei bewegen können, entwickeln sie sich prächtig.

Fleisch aus dem Bayerischen Wald Kühe in Bayern Rindfleisch aus Bayern Rindfleisch aus dem Bayerischen Wald

Anschließend gehen die Kälber/Absetzer getrennt nach Geschlecht auf ihre eigenen Weiden, damit sich die Kühe wiederum um ihren Nachwuchs kümmern können. Während der Weideperiode, Anfang Mai bis Mitte-Ende Oktober, bleiben die Tiere auf der Weide und bekommen während dieser Zeit nur Leckerlie und natürlich saftiges Gras und Kräuter unserer biologisch bewirtschafteten Wiesen und Weiden. Zur Winterfütterung wird natürlich selbsterzeugte Grassilage und Heu verwendet.

HerefordrindBei dieser artgerechten Haltung entwickeln sich unsere Tiere in einem Zeitraum von 24 bis 30 Monaten zu unseren Naturburschen und liefern somit gesundes, herzhaftes Fleisch.

Bedingt durch das langsame Wachstum hat das Herefordrind bei Gourmets einen hohen Stellenwert.

Somit wünschen wir Ihnen einen guten Appetit mit unserem, nach den Richtlinien des Bioverbandes Naturland erzeugtem, Rindfleisch.

Familie Sitter

 

Weidemast-Rindfleisch aus Bayern

Weidemast-Rindfleisch aus Bayern

Unser Naturland-Hof (seit 12/97) liegt auf der Südseite des Dreisessels in der Gemeinde Neureichenau, im Ortsteil Riedelsbach.

 

 

Bayerischer Wald Bayerischer Wald Bayerischer Wald  
Der Hof ist seit Dez. 1997 Naturland
(Öko-Verband) zertifiziert
Der Hof ist seit Jan. 2000
Einsatzstelle des FÖJ
seit Juli 2002 Demonstrationsbetrieb
für den Ökolandbau
zertifiziert duch
DE-ÖKO-005